KOSTENFREIER ONLINE-VORTRAG Ho’oponopono – sei Dir bewusst, dass es Dein Herz berühren wird. Sei Dir bewusst, dass Heilung stattfinden darf und sich die liebe und Herzensenergie in Dir immer mehr ausdehnen darf. Sei bereit, Heilkanal für Dich und viele andere Menschen und Tiere, für Mutter Erde zu sein.


Vergebung mit Herz

Ho’oponopono ist für mich die schönste Art der Vergebung. Ho’oponopono berührt das Herz bis in die Tiefe, unterstützt uns dabei wieder Liebe für uns selbst und auch für Menschen
und Situationen zu empfinden, wo es uns seither nicht möglich war!

Es hat mir vor sehr vielen Jahren geholfen, eine kritische Situation in meinem Leben nicht nur zu meistern, sondern sie auch noch in eine gute Energie zu wandeln. In diesem kostenfreien Vortrag erzähle ich dir diese kleine, aber sehr intensive Geschichte. Ich werde dich ein Stück an meinem Leben teilhaben lassen und dir während des Vortrages berichten, wie diese schöne hawaiianische „Technik“ mein Leben auf sehr angenehme Weise verändert hat.

Es ist heute zu einem kraftvollen energetischen „Heilwerkzeug“ geworden, um Konflikte auf allen Ebenen zu verbessern bzw. zu lösen. Es dient ausserdem auch dazu, uns selbst in Innen und Außen zu reinigen, zu klären, uns in die Selbstheilung zu führen um wieder in den Fluss zu kommen. Liebe, Glück, Harmonie und Wohlstand wieder anzuziehen!

Ich kombiniere es sehr gerne in meinen Klientengesprächen und durfte auch hier schon sehr kraftvoll Veränderung in dem Leben meiner Klienten erleben. Ho’oponopono kann dich unterstützen Schuld jeglicher Art los zulassen. Dadurch kommst du in die Akzeptanz und gehst aus inneren Widerständen heraus.

Lass dich in diesem Vortag von mir inspirieren für dich selbst Ho’oponopono zu erfahren. Ich werde dich während des Vortrages in ein Ho’oponopono führen. Zugegeben, der Name ist schon fast ein Zungenbrecher, seine Anwendung jedoch ein Herzöffner!

Wenn du mit dabei sein magst, trage dich über den Anmeldelink in die Teilnehmerliste ein!

Der Vortrag findet in Cooperation mit der Heilpraktikerschule Richter statt!