Frau sein ist eine Gabe, ein Geschenk. Es ist der Weg ins Gefühl. Die Frau erleuchtet durch ihr Gefühl, ihre Liebe, ihr Mitgefühl, den Weg der Dunkelheit zwischen Mann und Frau, der durch Jahrhunderte geprägt ist. Sie ist der Schlüssel der neuen Zeit. Sie ist in der Lage, neue Wege zu beschreiten, wenn sie ihren Schmerz transformiert. Es ist der einzige Weg der Heilung.


mit Live-Heilchanneling

Es ist wichtig in der heutigen Zeit sein Frausein wieder zu entdecken und zu leben. Zu lange wurden uns alte Strukturen auferlegt. Es ist nicht nur an der Zeit, diese alten Strukturen zu durchbrechen, sondern auch die damit verbundene verloren gegangene Lebenskraft sich wieder zu holen und zu aktivieren.
Alte Strukturen und Verhaltensweisen der Mutter, bzw. der mütterlichen Ahnenlinie dürfen aufbrechen. Das eigene Leben darf gelebt werden.
Das Bild der gebeugten und gepeinigten Frau, wie es geprägt wurde, darf verlassen und die neue Version der geheilten Frau erschaffen werden.

Wenn wir den Schmerz der Vergangenheit nicht loslassen, ist es unmöglich zu heilen!


Nicht warten - in die Kraft gehen.
Nicht träumen - leben.
Nicht stehen - gehen.
Nicht auf Liebe warten - lieben.
Nicht festhalten - loslassen.
Nicht Lebenskraft binden - befreien.
Nicht die Vergangenheit leben - Hier und Jetzt!



2 Tages - Frauen-Intensiv-Seminar mit Live-Heilchanneling

Inhalte
• Welche alten Strukturen möchte ich nicht mehr leben?
• Welche fremden Strukturen lebe ich?
• Die Mutter als Spiegel der eigenen Weiblichkeit
• Gebundene Kraft aus alten Leben und alten Strukturen ins Hier und Jetzt bringen
• Kraft aktivieren
• Die Weiblichkeit und das damit verbundene Gefühl in der Ahnenlinie heilen, die eigene Schönheit leben
• Den eigenen Wert, die Selbstliebe zurückholen
• Die Gefühle wollen ausgedrückt und gelebt werden
• Der eigene natürliche Schutz - sich abgrenzen


Begrenzte Teilnehmerzahl. Zahlung bar vor Ort.
Nach deiner Anmeldung per E-Mail bekommst du eine Bestätigung-Mail zugesandt.
Wenn du sie nicht innerhalb von 3 Tagen erhältst, melde dich bitte noch einmal.


Wann: 16. März 2019 von 10.00 - 18.00 Uhr / 17. März 2019 von 10.00 - 17.00 Uhr inklusive Pausen!

Kontakt zum Anbieter

HEILE JETZT! - Stephanie Grzelka