Diese Fortbildung ist Teil der umfassenden CHITTAMA Yogacoaching Ausbildung
Sie kann auch einzeln gebucht werden.


Systemische Aufstellung & Transpersonales Coaching mit Jeannette Krüssenberg und Jutta Lingenauber

Die 4 WE in Systemische Aufstellung & Transpersonales Coaching dienen dazu die eigenen Schatten aufzuarbeiten und ein tieferes Verständnis für die Ursachen von Krankheitssymptomen, Konflikten und Blockaden zu erhalten.
Du erlernst die Grundformen systemischer Verstrickung und Lösungsprinzipien,
Transpersonale Kommunikation im Coaching und ein Lösungs- und Ressourcen-, orientiertes Denken und Handeln.

Bevor wir mit anderen arbeiten ist es wichtig, vor unserer eigenen Haustür zu kehren
und den Weg frei zu räumen, so dass wir mit Mitgefühl und Klarheit auch in schwierigen Situationen den Raum halten können.

Alle WE sind auch einzeln als Fortbildung buchbar.
Modul C ist Bestandteil der YogaCoaching Ausbildung, sowie der Ausbildung zur Medialen Heilarbeit. Wenn du beide Module absolvierst erhält du ein Zertifikat für die Yoga&Coaching Ausbildung, bzw. Mediale Heilarbeit, ansonsten eine Teilnehmerbescheinigung.



Systemische Aufstellung & Transpersonales Coaching
beginnt am 22. 03.2019 und endet am 15.09.2019

101 UStd. Präsensphase verteilt aus 4 WE


Termine & Themen

1.WE 22. - 24.03.2019

Theorie und Praxis der Aufstellungsarbeit
Wertschätzende Grundhaltung in Aufstellungen
Einführung ins Familienstellen
Ordnungen der Liebe,
Die Kraft der Ahnen
Grundformen systemischer Verstrickung und Lösungsprinzipien
Transpersonale Kommunikation im Coaching
Lösungs- und Ressourcen orientiertes Denken und Handeln
morgendliches Chittama®Yoga

2.WE 10. - 12.05.2019
Integration kunsttherapeutischer Elemente in die systemische Einzelarbeit
Die Kraft der Ahnen
Schattenaufstellung
Paararbeit
Transparente Kommunikation im Coaching

morgendliches Chittama®Yoga

3.WE 05. - 07.07.2019
Symptom Aufstellung und Heilarbeit
Psychosomatik-„was sagt mir meine die Krankheit ?
die tiefere Ursache von Krankheit verstehen
Chakren Aufstellung
Transparente Kommunikation im Coaching
morgendliches Chittama®Yoga

4. WE 13. - 15.09.2019
Dynamische Aufstellung
Aufstellung des Lebensskript
Zielaufstellung
Oneness Aufstellung
morgendliches Chittama®Yoga


Heilung bedeutet:

Erfolgreiche Heiler in allen Kulturen sind diejenigen, die den Menschen mit Liebe in Form von Achtung, Anerkennung, Annahme, Wertschätzung und Dankbarkeit begegnen
Heilung bedeutet eine lebenslange Reise zur Ganzheit
Heilung bedeutet ein Sich- Erinnern an die Verbundenheit zum Kosmos
Heilung bedeutet , eine Umarmung dessen, was am meisten gefürchtet wird
Heilung bedeutet bedeutet ein Öffnen dessen, was verschlossen wurde, ein Erweichen dessen, was sich bis zur Behinderung und zum Hemmnis verhärtet hat
Heilung bedeutet ein Eintreten in einen transzendenten, zeitlosen Moment, in dem das Göttliche erfahren wird
Heilung bedeutet das Streben nach Selbst -Erkenntnis und Selbst-Ausdruck in seiner ganzen Fülle, seinen Licht -und Schattenseiten, seinen männlichen und weiblichen Aspekten
Heilung bedeutet zu lernen ,dem Leben zu vertrauen
Die Macht der Liebe als die stärkste Heilkraft zu erkennen
(Gertrud Niehaus, Dozentin in der CHITTAMA Heiler/in Ausbildung)

Kontakt zum Anbieter

CHITTAMA Heil-Yoga-Zentrum Yoga & Heilkunst Jeannette Krüssenberg