Die in Europa weitestgehend unbekannte Energie- und Atemarbeit nach Nishino (Nishino Breathing Method) ist einer der wegweisendsten Ansätze zur Kommunikation und Kultivierung von feinstofflicher Ki-Energie überhaupt.
‚Ki‘ (aus dem Japanischen) steht für Lebenskraft, Energie oder auch Atem.
Momentan einzige Möglichkeit in Deutschland diese Methode kennenzulernen!


Ki-Arbeit ist keine mentale Arbeit und keine Zauberei, es ist die Freude und das Lachen der Zellen

Die Nishino Breathing Method aus Japan (benannt nach dem Mediziner, Tänzer und Kampfsportler Kozo Nishino) rückt den Jahrtausende alten asiatischen Wissensschatz um Zellatmung und Ki-Kommunikation in ein offenes klares Licht und macht elementare Ki-Prinzipien für jeden und jede zugänglich, was sich nicht zuletzt positiv auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden auswirkt.
Egal ob Sportler, Lehrer, Therapeut, Büroangestellter oder Künstler - regelmäßige Ki-Arbeit ist für alle geeignet, die anhaltende Ausgeglichenheit, Vitalität und Lebensfreude suchen. Darüberhinaus führt sie zu einem tieferen und umfassenderen körperlichen, sowie geistigen Verständnis unserer selbst.
Dr. Timur Ucmak verknüpft auf spannende und verständliche Weise die reine und exakte Praxis, wie sie in Tokio unterrichtet wird mit medizinischen Einblicken in die Ki-Anatomie. Der in Japan ausgebildete und zertifizierte Seminarleiter blickt dabei auf eine mehr als 20-jährige Übungs- und Unterrichtserfahrung zurück.
Das Berlin-Seminar ist eine ausgezeichnete Gelegenheit diesen sonst nur in Tokio und Zürich unterrichteten Ansatz kennenzulernen und als Übungspraxis mit nach Hause zu nehmen!


Es geht darum Wahrnehmung und Zellen für lebendiges Ki zu öffnen

Dieses Intensivseminar ist eine effektive Synthese von klassischem Unterricht, wie er an der Nishinojuku in Tokio stattfindet und der Einführung in die Zell-/Fußsohlenatmung, in die Schwing- und Rotationsübungen und in die non-verbale Energiekommunikation (genannt Taiki).
Es werden am Samstag und Sonntag jeweils 2x2 Stunden praktischer Unterricht gegeben: Samstag 14-16 Uhr sowie 18-20:30 Uhr & Sonntag 09-11 Uhr sowie 12:30 - 14:30 Uhr. Danach besteht die Möglichkeit einer Fragerunde. Kurzfristige Verschiebungen der Kurszeiten vorbehalten!


Sich mit Ki zu beschäftigen und durch regelmäßige Praxis in den Alltag zu integrieren ist nicht nur für die eigene Gesundheit ein großes Geschenk, sondern bringt auch wahre Freude ins Leben.


Bequeme Kleidung und vrosichtshalber genug zu trinken mitbringen. Bitte 10 - 15 Minuten VOR Seminarbeginn eintreffen. Umkleidemöglichkeiten vorhanden.
Fragen aller Art werden gerne beantwortet. Bitte an unten stehende E-Mailadresse senden!

Kontakt zum Anbieter

Gabriel Amadeus Hahn