Astralreisen ist in der Spiritualität eine der größtmöglichsten Erfahrungen. Der Durchbruch zu bewusst erlebten Astralreisen kann durch das Erlernen von Luziden Träumen erreicht werden. Das Seminar in der Nähe von Stuttgart bietet ein 2 1/2-tägiges Training und vermittelt die Techniken, um selbst Astralreisen, Luzide Träume (Klarträume) und Out-of-Body Experiences (OBE) zu erfahren.


Seminar zum praktischen Erlernen von Astralreisen und Luzide Träumen

Astralreisen ist in der Spiritualität eine der größtmöglichsten Erfahrungen. Der Durchbruch zu bewusst erlebten Astralreisen kann durch das Erlernen von Luziden Träumen erreicht werden. Das Seminar in der Nähe von Stuttgart bietet ein 2 1/2-tägiges Training und vermittelt die Techniken, um selbst Astralreisen, Luzide Träume (Klarträume) und Out-of-Body Experiences (OBE) zu erfahren.

Spirituelles und persönliches Wachstum durch Astralreisen und Luzide Träume
Das Wissen, dass das Leben unglaublich viel größer ist, als wir es mit unserem normalen eingeschränkten Tagesbewusstsein erfassen können, bringt ein befriedigendes Gefühl und eine Hochachtung vor der Schöpfung. Erweitere dein Bewusstsein, erfahre Heilung auf Seelenebene und erlerne, diese spirituellen Erfahrungen durch Astralreisen und Luzide Träume bewusst zu beeinflussen.

Klarträumen / Luzide Träume: Träume bewusst erleben und beeinflussen
Ein Klartraum unterscheidet sich von anderen Träumen dadurch, dass man sich völlig im Klaren darüber ist, dass man träumt und deshalb auch im Traum um die eigene Handlungsfreiheit weiß, der Bewusstseinszustand des Träumers in keiner Weise getrübt ist, alle Sinnesleistungen genauso wie im Wachleben zur Verfügung stehen, im Wachen wie im Klartraum eine ebenso vollständige Erinnerung an das Wachleben und das bisherige Klartraumleben besteht.
Klarträumen ist also ein Bewusstseinszustand, in dem man zwar träumt, aber alles so echt wie im Wachen wahrnimmt und frei handeln kann; freier sogar als im Wachzustand, da man alle Gefahren überleben wird.

Albträume überwinden und Selbsterfahrung stimulieren
Ob man das Luzide Träumen nur „zum Spaß“ betreibt, ob man unter Alpträumen leidet und dieses Problem in den Griff bekommen möchte (wofür Klarträumen ein sehr probates Mittel darstellt) oder ob man einfach vom Forscherdrang getrieben neue Erfahrungen machen möchte – ein Luzider Traum ist immer ein hoch interessantes und nutzbringendes Erlebnis. Es gibt diverse Techniken, um dieses Ziel zu erreichen. Erlerne diese Methoden und freue Dich auf die wundervollen und klaren Traumerfahrungen.

Außerkörperliche Erfahrungen (Astralreisen) / Out-of-Body Experiences (OBE)
Bei der außerkörperlichen Erfahrung (AKE) hat der Betroffene die Empfindung, sich außerhalb des eigenen Körpers zu befinden und sich selbst zu betrachten. Das AKE-Phänomen wird meist von Menschen geschildert, die sich in außergewöhnlichen Bewusstseinszuständen befanden; doch auch in normalen Bewusstseinszuständen können AKE’s erlernt und erfahren werden.

Voraussetzungen für bewusste Astralreisen:

Sehr tiefe Entspannung
Bewusstes Fokussieren auf den Energiekörper
Aufbau von genügend Energie
Austrittstechniken
Abbau der Hemmschwelle Angst, die uns unbewusst behindern kann.
Astralreisen lernen: Anleitung und Technik
In diesem Seminar werden die Grundlagen für den bewussten Austritt aus dem Körper (Astralreisen) vermittelt und in der Gruppe geübt. Mit diesen Techniken können später durch stetiges Training Astralreisen selbständig erlebt werden. Jeder Teilnehmer wird in dem Seminar all das notwendige Wissen erwerben, welches bei regelmäßigem Anwenden zu erstaunlichen spirituellen Erfahrungen führt.

Erkenne die Möglichkeiten für spirituelles und persönliches Wachstum und melde dich jetzt an. Um eine persönliche und intensive Erfahrung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Kontakt zum Anbieter

Spiritbalance Corinna Glanert

Schon als Kind kam ich mit übersinnlichen, paranormalen Erfahrungen und spirituellen Kräften in Kontakt. Viele spirituelle Erlebnisse konnte ich lange Zeit nicht einschätzen und verstehen. Erst heute – nach vielen Jahren des Studierens – schließt sich der Kreis der Fragen, zu Antworten. Im Alter von 17 Jahren wurde der innere Ruf, mehr verstehen zu wollen, so laut, dass ich einen regelrechten Seminar- und Ausbildungsbildungsmarathon begann. Ich besuchte Workshops, Vorträge und Seminare über gesunde Ernährung, Entgiftung des Körpers, Fasten, Rohkost, Fußreflexzonenmassage, Pranaheilung und vieles mehr.

Ausbildung in Reiki, Bachblüten, Familienstellen und philippinischen Heiltechniken
Nach meiner Ausbildung zur Reiki-Lehrerin befasste ich mich mit weiteren Bereichen der Energiearbeit wie Bachblüten und Familienaufstellung nach Hellinger. Danach folgte eine intensive Ausbildung bei Mauro Ambat, einem philippinischen Heiler, von dem ich bis zu 14 Stunden am Tag unterrichtet wurde. Ich bekam durch diese Ausbildung eine Menge Informationen, die für meinen weiteren Weg wichtig waren. Den Abschluss dieser Ausbildung erlebte ich auf den Philippinen.

Einweihungen in vedische Lehre
2001 führte mich der Weg dann nach Südindien, wo ich das Jahrtausende alte vedische Wissen studierte, das bislang nur wenigen Suchenden zugänglich war. Ich wurde außerdem an hochenergetischen Kraftorten in spirituelle Lehren eingeweiht. Neun Jahre lebte ich ausschließlich in Indien, um zu meditieren und das Studium des vedischen Wissens und der Spiritualität fortzusetzen. Diese Zeit hat mich stark geprägt und meine Seele auf das Tiefste berührt.

Seit 2008 organisiere ich regelmäßig Reisen für kleine Gruppen an besondere Kraftplätze in Nord- und Südindien.

Rückkehr nach Deutschland
Seit dem Jahr 2012 lebe ich für einige Monate im Jahr auch wieder in Deutschland; mittlerweile mit mein Mann Martin und meiner kleinen Tochter Ananda in Sasbachwalden, mitten in der Natur im Schwarzwald. Dieses wunderschöne Haus hat neben einem großen Seminarraum auch viel Platz für Dunkelretreats sowie einen Tempelraum. E zieht mich allerdings auch weiterhin nach Indien. Ich biete dort spirituelle Reisen zu besonderen Kraftorten an. Tiefes spirituelles Wissen, besondere Erfahrungen und direkte Kontakte zu Yogis und Sadhus erwarten die Teilnehmer meiner Reisen.

Erweckung der Kundalini
Durch eine prägende Einheitserfahrung wurde meine Kundalini plötzlich kraftvoll erweckt – seitdem kann ich Energiefelder mit physischen Augen sehen. Seit dieser Zeit beschäftigt ich mich intensiv mit Astralwelten und Auraarbeit. Besonders durch die Dunkelretreats begleite ich Interessierte zu eigenen Seelenerfahrungen. In Einzelberatungen, Vorträgen und Seminaren gibe ich das Wissen weiter, wie die eigenen Seelenkräfte und Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Meine Schwerpunkte in der Energiearbeit sind Mantren, Yantren und energetische Prozesse mit spirituellen Kraftobjekten.